Selina de Zeeuw

Wiedereinstieg in Corona-Zeiten: Erfahrene Media- und Marketingexpertin startet ihren Job im Home-Office

Media- und Marketing Expertin mit mehr als zehn Jahren Erfahrung bei einem großen Medienunternehmen wechselt die Branche

Was haben Sie beruflich gemacht und wie lang war Ihre Familienphase?

Ich bin Media- und Marketing Expertin mit mehr als zehn Jahren Branchenerfahrung beim Medienunternehmen ProSiebenSat.1 Media SE. Dazu kommen drei Jahre Auslandsaufenthalt und Familienphase in Miami. Während dieser Zeit arbeitete ich als Freelance Marketing Spezialistin und unterstützte aktiv Nonprofit-Organisationen.

Welche Unterstützung war für Sie bei power_m besonders wichtig und gab es für Sie ein Aha-Erlebnis?

Bereits während meines Auslandsaufenthalts hatte sich bei mir der Wunsch herauskristallisiert, dass ich mich beruflich in eine neue Branche orientieren möchte. Mir war jedoch noch nicht recht klar, wie ich mich für diesen Wechsel bestmöglich präsentiere und ob ich dafür optimal aufgestellt bin.  
 
Direkt in meinem ersten Gespräch bei power_m war mir klar, dass ich mit der Kompetenz der Beraterinnen und meines Coaches eine ideale Basis für den Wiedereinstieg finde. Die einzelnen Bausteine des vorgeschlagenen Power-Training-Kurses haben genau die Punkte aufgegriffen, in denen ich Unterstützung benötigte. Insbesondere die Erarbeitung der persönlichen Kompetenzbilanz und das Bewerbungstraining mit verschiedenen Interviewszenarien fand ich besonders hilfreich.

Wie fanden Sie Ihren Arbeitgeber und Ihre jetzige Stelle? Was machen Sie genau?

Ich habe mir konkret Firmen angeschaut, die in einem für mich interessanten Geschäftsfeld tätig sind. Sofern möglich habe ich in dem HR Portal mein Profil angelegt und den Newsletter mit Jobalerts abonniert. LinkedIn und XING sind wichtige Tools, um auf bestehende Kontakte zurückzugreifen und ein effektives Netzwerk aufzubauen. Einige Firmen bieten interessante Networking Events für Frauen an. Unter anderem habe ich die herCAREER Messe besucht und dort einige neue Kontakte geknüpft. Auch Events der Google Zukunftswerkstatt und das Womenwill Event haben mich beim Erreichen meiner Karriereziele bestärkt.
 
Meine jetzige Arbeitsstelle habe ich letztlich auch durch diesen Ansatz gefunden. Ich habe eine sehr interessante Position in dem HR-Portal gefunden und dann geschaut, ob ich in meinem Netzwerk eine Person habe, die mich für diese Stelle empfehlen könnte.
 
Ich bin jetzt Senior Account Managerin bei Amazon Advertising und berate dort Werbekunden und Agenturen im Hinblick auf digitale Werbelösungen auf Amazon.  

Wie haben Sie den Einstieg in dieser Zeit der Corona-Krise erlebt? Wie meistern Sie in Ihrer Familie den Wiedereinstieg in diesen Zeiten? Welche Entlastungsmöglichkeiten funktionieren? 

Ich habe meine neue Position im Home-Office begonnen. Alle erforderlichen Tools, wie Laptop und Bildschirm, wurden mir zur Verfügung gestellt. Amazon ist ein Unternehmen, dass sehr gut für Arbeit von zuhause aufgestellt ist. Ich bin mit meinen Kollegen über einen Kommunikationsservice in Kontakt. Chats, Video-Calls und geschäftliche Anrufe sind darüber möglich und dadurch findet ein kontinuierlicher Austausch statt.
 
Ein Einstieg auf diesem Weg ist nicht einfach, aber machbar. Mein Mann unterstützt mich aktuell bestmöglich. Beide unsere Arbeitsgeber sind sich den familiären Herausforderungen in der aktuellen Phase bewusst und bieten Flexibilität in der Arbeitszeit. Wir versuchen unseren Tagesablauf zu optimieren, indem wir uns bei der Betreuung unseres Sohnes abwechseln. 

Welchen Tipp haben Sie für Wiedereinsteigerinnen in dieser Phase?

Dranbleiben! Nicht alle Firmen haben Einstellungstop. 
 
Weiter an den Bewerbungsunterlagen feilen, damit man, sobald es wieder „los geht“ bereit ist und die fertigen Bewerbungsunterlagen versenden kann. 
 
Diese Zeit kann man sehr gut für Recherche und den Aufbau eines Netzwerks nutzen. Die oben genannten Networking Events sind auch online in Social Media Gruppen sehr aktiv, so kann man auch virtuell daran teilnehmen. 
 
Es werden viele Weiterbildungsangebote online angeboten. Auch dafür kann man die Zeit nutzen und ggf. direkt ein neu erworbenes, jobbezogenes Zertifikat in den Lebenslauf aufnehmen. 

Was sind Ihre beruflichen (und privaten) Pläne für die nächsten 5 Jahre? Was wollen Sie erreicht haben?

Zunächst möchte ich mich in meiner neuen Position gerne etablieren. Mein Ziel ist es, eine gute Balance zwischen einer anspruchsvollen Tätigkeit und Familienzeit zu finden. Amazon ist ein großer Konzern mit vielen Geschäftsbereichen und vielen Möglichkeiten. Ehrlicherweise fokussiere ich mich jedoch zunächst auf die Probezeit und mein erstes Jahr. Danach werde ich ein persönliches Resümee ziehen und für mich die nächsten Schritte planen. 

Vervollständigen Sie den Satz:

power_m hat mir geholfen, mit top Bewerbungsunterlagen und Selbstbewusstsein in die Bewerbungsphase zu starten 
 
Durch power_m habe ich ein ganzheitliches Coaching erfahren und dadurch die richtigen Schritte unternommen, um eine ideale Stelle für mich zu finden.  
 
power_m ist für mich ein kompetenter Partner, für den Wiedereinstieg ins Berufsleben und für die Karriereplanung in darauf folgenden Jahren. 

 

Zurück zur Übersicht

Gefördert durch