Simone Arnao

Trainingsberaterin, Familienphase zweieinhalb Jahre mit einer Tochter, zuvor Studium der Wirtschaftswissenschaften und Berufserfahrung im Projektmanagement und Marktanalysen.

Was war für Sie bei power_m besonders wichtig?

Ich war mit Gleichgesinnten und talentierten erfahrenen Frauen in ähnlicher Situation zusammen. Einige Freundschaften bestehen noch heute. Mein Coach, Frau Wegat, und alle power_m-Kolleginnen sind sehr engagiert. Mein Selbstbewusstsein wurde wieder gestärkt und die Interviewvorbereitungen und Beratungen waren erstklassig!

Wie viele Bewerbungen haben Sie geschrieben?

Vor power_m mehr als hundert Bewerbungen, mit wenig Erfolg. Dank power_m wurde die eigene Bewerbungsmappe optimiert und Bewerbungsstrategien erarbeitet. Einladungen zu Vorstellungsgesprächen folgten vermehrt.

Wie fanden Sie Ihren Arbeitgeber und Ihre jetzige Stelle? Was machen Sie genau?

Mein Einstieg erfolgte über Zeitarbeit und als Assistentin beim TÜV SÜD in München. Nach einem Jahr wurde ich vom TÜV übernommen und bin in eine bessere Position aufgestiegen. Aktuell bin ich bei TÜV SÜD in Tampa im US-Bundesstaat Florida im Einsatz und arbeite im Projektmanagement für die Zertifizierung medizinischer Produkte.

Was schätzen Sie an Ihrem jetzigen Arbeitgeber und der Berufstätigkeit am meisten?

Sehr gute  Entwicklungsmöglichkeiten, und in Deutschland ein familienfreundlicher Arbeitsplatz.

Gab es Frustration im Wiedereinstiegsprozess? Wie sind Sie damit umgegangen?

Oh ja! Geholfen hat der Austausch mit anderen und viel Schokolade. Mutter zu sein, bedeutet das ein berufliches K.O.?
Ich habe versucht, nicht den Bewerbungsprozess aufzugeben und an meine Qualifizierung zu glauben. Aber das gelang nicht immer. Es war ein steiniger und langer Weg, verbunden mit finanziellen Sorgen. power-m hatte einen positiven Effekt und hat mich erfolgreich auf dem Weg begleitet.

Was bringen sie aus der Familienphase an zusätzlichen Kompetenzen mit ins Berufsleben?

Organisationstalent und Ressourcenmanagement. Und die Begleitung meiner Tochter in ihrer jungen Lebensphase mit allen Höhen und Tiefen, lustigen und traurigen Momenten: Ihre Bedürfnisse zu verstehen und die Welt mit anderen Augen zu sehen, hat meine emotionale Intelligenz weiterentwickelt und die Fähigkeit trotz aller Ablenkung und Schnelllebigkeit wirklich zuhören zu können.

Was sind Ihre beruflichen (und privaten) Pläne für die nächsten 5 Jahre?

Ich möchte mich sowohl fachlich als auch in Bezug auf Teammanagement-Verantwortung weiterentwickeln. Eine Teilselbständigkeit als Life-Coach aufbauen.

 

Durch power_m habe ich meinen Glauben an mich und meine Stärken wiedergefunden.

 

Zurück zur Übersicht

Gefördert durch