Stephanie Schell

Vom Reisebüro zur Inhaberin eines Buchhandels trotz Corona – Stephanie Schell startet nach der Familienphase mit zwei Kindern und wechselnden Teilzeitjobs als Unternehmerin durch. 

Was haben Sie beruflich gemacht und wie lang war Ihre Familienphase?

Ich habe Sportwissenschaften mit Diplomabschluss studiert und bin gelernte Reiseverkehrskauffrau. Bis zu meiner Familienphase habe ich in Vollzeit bei einem Reisebüro gearbeitet. Nach der Geburt meiner beiden Kinder war ich jeweils zuhause und habe dazwischen und im Anschluss in Teilzeit oder in einem Minijob gearbeitet: im Reisebüro, im öffentlichen Dienst und im Buchladen. 

Was hat Ihnen bei power_m den meisten Rückenwind gegeben?

Für mich war besonders hilfreich, dass ich durch die Workshops und das Lösen von Team-Aufgaben meine persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten konkret benennen konnte. Profitiert habe ich insbesondere auch von den Beratungsgesprächen mit meinem power_m Coach und dem Austausch mit vielen "Gleichgesinnten". 

Wie fanden Sie zu Ihrem neuen "Traumjob"? 

Als Quereinsteigerin habe ich mich nach der zweiten Familienphase entschlossen, persönlich im Buchladen nach einer Möglichkeit zur Mitarbeit zu fragen. Es hat geklappt! Ich bin mittlerweile die Inhaberin des Buchladens und leite ein Team von aktuell sieben Mitarbeiterinnen. Zusätzlich bin ich komplett verantwortlich für den Warenbereich (Einkauf, Verkauf, Lieferungen, Lager...) und für alles rund um Lieferantengespräche, Deko, vorbereitende Buchhaltung, Kundenakquise, Veranstaltungen und vieles mehr. 

Wie haben Sie Ihren Einstieg in der Corona-Pandemie erlebt? 

Das waren natürlich erschwerte Rahmenbedingungen und hat allen viel mehr Flexibilität abgefordert. Die Kinder mussten schneller selbständig werden. Und nicht vergessen: Trotz räumlicher Enge waren mir immer persönliche Freiräume wichtig. 

Was sind Ihre nächsten Ziele und wo sehen Sie sich in fünf Jahren? 

Ich möchte Routinen finden und festigen, dabei agil und offen bleiben. Ich sehe mich als Inhaberin eines etablierten und beliebten Buchhandels mit tollem Sortiment inmitten eines engagierten Teams. Mit Spaß an der Arbeit und einem erfreulichen Gehalt!

power_m hat mir gezeigt, dass es sich lohnt, selbstbewußt und offen durchs Leben zu gehen und dabei bei Entscheidungen auf seine Stärken zu vertrauen! 

 

Zurück zur Übersicht

power_m wird durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert.
Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq