Fragen und Antworten zu power_m


Kosten mich die Förderangebote von power_m wirklich nichts?

Nein. Alle Leistungen von power_m sind kostenfrei. power_m Perspektive Wiedereinstieg wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms "Perspektive Wiedereinstieg" umgesetzt. Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München unterstützt power_m durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ).

Wer darf an power_m teilnehmen?

Wenn Sie im Großraum München (S-Bahnbereich) leben und wegen Kindererziehung mindestens zwölf Monate oder wegen Pflege sechs Monate lang keiner sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgegangen sind (Ausnahme Minijob oder geringfügige Selbständigkeit), stehen Ihnen unsere Leistungen offen.

Unterstützt power_m auch den Schritt in die Selbständigkeit?

Wenn Sie noch nicht genau wissen, ob Sie eine feste Stelle anstreben möchten oder Ihr eigenes Business betreiben wollen, wenden Sie sich an den Infopoint. Wir besprechen, was Sie tun können und wo power_m unterstützen kann.

Wann finden die Kurse statt?

Unsere Kurse finden in der Regel vormittags im Zeitfenster von 8:30 Uhr bis ca. 13 Uhr statt. Hin und wieder finden bei besonderen Gelegenheiten aber auch Nachmittags- oder Tagesveranstaltungen statt.

Wie schnell erhalte ich einen Beratungstermin im power_m Infopoint?

Zunächst besuchen Sie eine power_m-Infoveranstaltung. Die nächsten Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Nach der Veranstaltung können Sie sich gleich vor Ort für einen zeitnahen Beratungstermin bei den Beraterinnen der Frauenakademie München oder der Münchner Volkshochschule in eine Liste eintragen.

Wie lange dauert die Erstberatung?

Das persönliche Gespräch dauert in der Regel eine Stunde. Ergebnis: Ihr Wiedereinstiegsplan.

Bietet power_m auch die Hilfe bei der Jobsuche an?

Unser Vermittlungscoaching hilft Ihnen dabei einen Arbeitsplatz zu bekommen. Unsere Beraterinnen haben auch zahlreiche Unternehmenskontakte, die wir für Sie nutzen. Im Online-Stellenpool für power_m TeilnehmerInnen finden sich die aktuellen Stellenangebote.

Was mache ich, wenn für mich keines der power_m Angebote passt?

Egal, wo Ihnen der Schuh drückt, wir versuchen Ihnen weiter zu helfen. Falls unsere Angebote nicht zu Ihnen und Ihrem Bedarf passen, nennen wir Ihnen weitere geeignete Ansprechpartnerinnen. Unter anderem arbeiten wir eng mit der Agentur für Arbeit München zusammen, die Ihnen zusätzliche Unterstützung anbietet.

Wie lange läuft power_m? Muss ich mich sofort anmelden?

Die Förderleistungen von power_m laufen bis zum Ende 2021. Sie haben also noch genügend Zeit teilzunehmen.

Wie lange kann ich die Leistungen von power_m in Anspruch nehmen?

Prinzipiell orientieren sich unsere kostenlosen Förderangebote an Ihrer persönlichen Ausgangsituation. Eine Teilnahme kann daher unterschiedlich lang ausfallen. Einigen unserer Kundinnen und Kunden ist bereits mit einer Kurzberatung, anderen mit einem mehrwöchigen Training geholfen. 

Maximal können wir unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer jedoch für 180 Tage betreuen – eventuelle Wartezeiten nicht eingeschlossen.

 

Sie möchten bei power_m starten? Lesen Sie hier weiter oder melden Sie sich bei den power_m Infopoints.

power_m Infopoints: Jetzt Kontakt aufnehmen

Alexandra Eichner, Gabi Hartisch, Ellen von Birgelen
Münchner Volkshochschule
Tel. 089 48006 6273
E-Mail an Infopoint
Martina Helbing, Anke Drexler, Dagny Misera
FAM Frauenakademie München
Tel.: 089 72016689
E-Mail an Infopoint

Gefördert durch